Beiträge mit dem Stichwort: ‘Ladefarm̵

„Electric City“: Rüsselsheim nimmt erste Ladefarm mit 152 Ladepunkten in Betrieb

Oberbürgermeister Udo Bausch (li) und Ralph Wangemann, Arbeitsdirektor der Opel Automobile GmbH, nehmen die erste Rüsselsheimer Ladefarm mit 152 Ladepunkten in Betrieb (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main / Frank Möllenberg)

Die Stadt Rüsselsheim am Main macht beim Ausbau ihrer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge einen großen Sprung nach vorn. Am Mittwoch (8. September) hat Oberbürgermeister Udo Bausch gemeinsam mit Opel-Personalvorstand Ralph Wangemann die erste von drei öffentlichen Ladefarmen mit 152 Ladepunkten in Betrieb genommen. Die Ladefarm ist auf einem nunmehr öffentlichen Parkplatz vor dem Werkstor von Opel…

Weiterlesen

Electric City: Die ersten Ladesäulen stehen

Die Ende Februar begonnen Bauarbeiten zum Aufbau einer großflächigen Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in Rüsselsheim am Main machen sichtbare Fortschritte. Vergangene Woche hat das beauftragte Unternehmen GP Joule die ersten 32 Ladesäulen (64 Ladepunkte) auf dem Parkplatz an der Mainzer Straße aufgestellt. Bis zum Sommer könnte das Aufstellen aller 156 Ladepunkte an der Mainzer Straße…

Weiterlesen

Electric City: Bauarbeiten für die öffentlich zugänglichen Ladesäulen starten

Jetzt wird es konkret: Nach Abschluss zahlreicher Vorarbeiten startet die Stadt Rüsselsheim am Main ab Montag (1. März) die Bauarbeiten für den Aufbau dreier öffentlich zugänglicher Ladefarmen mit insgesamt 555 Ladepunkten. Diese werden sich auf Parkplätzen befinden, die Opel zur Verfügung gestellt hat, und an der Mainzer Straße, am Grundweg und “An der Bergewann” liegen.…

Weiterlesen