Beiträge mit dem Stichwort: ‘Ladeinfrastruktur̵

Electric City: Die ersten Ladesäulen stehen

Die Ende Februar begonnen Bauarbeiten zum Aufbau einer großflächigen Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in Rüsselsheim am Main machen sichtbare Fortschritte. Vergangene Woche hat das beauftragte Unternehmen GP Joule die ersten 32 Ladesäulen (64 Ladepunkte) auf dem Parkplatz an der Mainzer Straße aufgestellt. Bis zum Sommer könnte das Aufstellen aller 156 Ladepunkte an der Mainzer Straße…

Weiterlesen

Drei Opel Corsa-e ergänzen städtischen Fuhrpark

Foto: Übergabe der Corsa-e

Drei Corsa-e von Opel ergänzen seit Mittwoch (14. Oktober) den Fuhrpark der Stadt Rüsselsheim am Main. Michael Lohscheller, Geschäftsführer der Opel Automobile GmbH, übergab die Fahrzeuge an Oberbürgermeister Udo Bausch und Marianne Flörsheimer, Dezernentin für Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung sowie Lärmabwehr und Klimaschutz. Oberbürgermeister Udo Bausch freut sich, dass Opel bei der Ausschreibung den Zuschlag erhalten…

Weiterlesen

Förderprogramm für private Ladeinfrastruktur

Die Stadt Rüsselsheim am Main informiert darüber, dass das Bundesverkehrsministerium (BMVI) ab November ein neues Förderprogramm für private Ladeinfrastruktur zum Aufladen von Elektroautos anbietet. Die Anträge können ab dem 24. November 2020 über das Zuschussportal der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eingereicht werden. Voraussetzung für die Förderung ist, dass die Nutzerinnen und Nutzer für ihre Ladestation…

Weiterlesen